HF-6065 falsche Anzeige bei DECT  

  RSS

compiler2009
(@compiler2009)
Active Member
Joined: 7 years ago
Posts: 12
21/01/2014 4:55 pm  

HF-6065 in einem Mess-Labor mit S&R und definierten Signalquellen verglichen. Bei GSM900, WLAN, UMTS und divers. Rundfunksignalen waren die Ergebnisse beinahe identisch, bei DECT jedoch lag mein Spectran weit daneben. Das DECT-Signal wurde im GSM900-Spektrum, um die 1000MHz um 1200MHz und im DECT-Spektrum angezeigt.
Liegt hier eine Fehlfunktion vor? :?:


Quote
Moderator
(@moderator)
Member Admin
Joined: 9 years ago
Posts: 1048
21/01/2014 9:07 pm  

Nein, denn ein DECT hat einen recht heftigen Crest-Faktor und übersteuert so schnell den Eingang (bei falschen Settings, also z.B. Preamp an bzw. keinen Attenuator gesetzt), so gibt es dann natürlich entsprechende "Störer" in anderen Bändern.

Snip


ReplyQuote
compiler2009
(@compiler2009)
Active Member
Joined: 7 years ago
Posts: 12
23/01/2014 12:03 pm  

Danke für die schnelle Antwort, da bin ich aber froh dass es nur an der richtigen Einstellung liegt.
Was wäre die richtige MCS-Einstellung um einen DECT-Signal korrekt darzustellen?


ReplyQuote
Moderator
(@moderator)
Member Admin
Joined: 9 years ago
Posts: 1048
23/01/2014 12:09 pm  

Bzgl. Messung von Signalen mit hohen Crest-Faktor siehe Einstellungshinweise unter viewtopic.php?f=31&t=872&p=2328&hilit=ultra#p1881 und viewtopic.php?f=31&t=1319&p=3232#p3232

Snip


ReplyQuote
Share: