MinMax, RMS und Peak Power Meter  

  RSS

AndiOnline
(@andionline)
Trusted Member
Joined: 8 years ago
Posts: 81
04/10/2012 11:25 am  

Hallo,
hier eine Frage, die wohl für den einen oder anderen uninteressant ist -
aber ich stehe diesbezüglich gerade im Regen.
Gibt es vielleicht eine einfache Erklärung oder eine Literatur, den Unterschied zwischen MinMax, RMS
und Peak Power Meter zu erklären?
Ich habe das nach dem Durchlesen des Handbuches und Internetsuche so
verstanden:
1.) Mit MinMax kann ich die Amplituden anschauen.
2.) RMS sind Effektivwerte - aber warum sinkt die Kurve auf dem Display
dann auch ab, wenn es nur eine Effektivwertumrechnung ist?
3.) Mit dem Peak Power Meter kann ich die Spitzenwerte anschauen - aber
warum sind diese höher als die MinMax-Werte, welche ja auch Maximalwerte
sind?
Für Ihre Antwort bedanke ich mich schon einmal im voraus!


Quote
Moderator
(@moderator)
Member Admin
Joined: 10 years ago
Posts: 1048
05/10/2012 9:32 am  

Die Anzeige ist schon richtig so (bzgl. der Basics einfach mal googeln):
Beim Detektor "Min/Max" wir allerdings nur der Max angezeigt (da sinnvoll), evtl. werden wir später noch eine weitere Anzeige mit beiden Werten anbieten.
Die Werte des Powermeters sind bei Messungen mit der Antenne natürlich nicht vergleichbar, da breitbandig und unkompensiert.

Snip


ReplyQuote
delta
(@delta)
Active Member
Joined: 8 years ago
Posts: 13
06/01/2013 1:15 am  

Wie kann man die Aussage für den Peak Power Meter interpretieren. Soll das heißen, der misst breitbandig die Leistung, die am Antenneneingang anliegt und berücksichtigt keinen Antennenfaktor und Leitungsdämpfung?


ReplyQuote
Moderator
(@moderator)
Member Admin
Joined: 10 years ago
Posts: 1048
06/01/2013 11:32 am  

Ganau, siehe Handbuch.

Snip


ReplyQuote
Share: